Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Standortfaktoren einblenden

Kultur & Freizeit

Bildung & Forschung

Gesundheit

Zoom

Interkommunales Gewerbegebiet der Gemeinden Damp und Waabs

Fuchsberg 9, 24369 Waabs

Die Gemeinden Damp und Waabs verfügen über ein gemeinsames Gewerbegebiet in Blickweite der Ostsee auf dem Gelände, von dem aus bis zum Jahr 2000 die Förderanlagen des Erdöl-feldes Schwedeneck betreut wurden.

Handwerks-, Produktions-, Dienstleistungs- und Großhandels-betrieben haben hier gute Entwicklungsmöglichkeiten in landschaftlich einmaliger Lage. Die Flächen stehen auch solchen Betrieben zur Verfügung, die z.B. um schneller wachsen zu können, einen neuen Standort suchen. Bei Interesse können die teilweise hochwertigen gewerblichen Immobilien auf dem Gelände ganz oder teilweise übernommen werden. 

Gebietsgliederung:
Die Fläche des Bebauungsplanes Nr. 28 "Interkommunales Gewerbegebiet" ist ca. 64.925 m² groß und unterteilt sich wie folgt:

Gewerbegebietsfläche: ca. 34.584 m²
Verkehrsfläche: ca. 4.392 m²
bebaute Fläche: ca. 1.707 m²
Grünfläche mit Anpflanzung und Erhaltungsgebote: ca. 17.695 m²
Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft: ca. 5.680 m²
Landwirtschaftliche Fläche: ca. 2.163 m²

Interkommunales Gewerbegebiet der Gemeinden Damp und Waabs

Objektinfos

Verfügbarkeit: ab sofort
Größe: 34.000 m2
Nutzungsart: GE
Preis: 34 €

Ihr Ansprechpartner

Jan Andresen

Amt Schlei-Ostsee

04351 / 7379 - 540

Jan.Andresen@Amt-Schlei-Ostsee.de

Downloads

B-Plan.pdf

Übersichtskarte.pdf